Unsere Gemeinde Ostrau

 

Karl-Marx-Straße 8
04749 Ostrau

Telefon (034324) 209-0

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.gemeinde-ostrau.de

 

 

Lage:

Die Gemeinde liegt in unmittelbarer Nähe der großen Städte Dresden, Leipzig und Chemnitz.

 

Sie hat durch die Verkehrsanbindung an die B 169 eine günstige Ausgangsposition zur Autobahn A14.

 

Auch eine Bahn- und Busverbindung zu den nahe liegenden Städten Döbeln oder Riesa ist gegeben.

 

Ihr Umfeld ist ländlich geprägt.

 

Zur Geschichte von Ostrau/Sehenswürdigkeiten:

Der Ort wurde 1187 in einer Schenkungsurkunde als sorbische Siedlung "Ostrowa" erstmals erwähnt.

 

Ostrau erlebte eine wechselvolle Geschichte und ist stark geprägt von der langen Tradition des Kalkabbaus. Zeitzeugen, wie z.B. alte Kalkbrennöfen oder alte Abbaugebiete , weisen auf diesen Wirtschaftszweig hin.

 

Seit 1990 hat sich Ostrau in vielen Richtungen weiterentwickelt. So wurde ein Gewerbegebiet geschaffen. Neue Industrie kam in den Ort und es entstanden auch neue Einkaufsmärkte.

 

Viele Vereine und Verbände wurden wieder neu ins Leben gerufen oder ganz neu gegründet.

 

Freiwillige Gemeindezusammenlegungen nach 1990 und eine Gemeindegebietsreform 1999 vergrößerten den Ort mit neuen Ortsteilen.

 

Aktuelles/Einwohner:

Zum 31.12.2010 waren im Ort 1519 Einwohner gemeldet. Zum 30. Juni 2015 belief sich die Einwohnerzahl von Ostrau nach dem Melderegister auf 1374 Bürger.